:: Home / Home
Home
Informationen
Dienstleistungen
Jobs & Karriere
Download
Sitemap
Impressum
18.06.08 18:18 Alter: 10 Jahre

Red Hat gibt Red Hat Network Satellite als Opensource frei

Von:Michael Roessler

Auf der Red Hat Summit 2008 wird die Opensource Version des Red Hat Network Satellite freigegeben. Die Community-Version wird unter dem Namen "Spacewalk" erscheinen.

Produktverbesserungen aus Spacewalk werden dann ähnlich wie bei Red Hat Enterprise Linux wieder in die kommerzielle Version einfließen. Die erste kommerzielle Version die Verbesserungen aus der Community erhält wird die voraussichtlich im Herbst erscheinende Version 5.2 sein.

Alle die erwartet haben bei Spacewalk ohne Oracle Datenbank auszukommen werden enttäuscht. Der Wechsel der Datenbankplatform dürfte eines der vorrangigen Entwicklungsziele der Community werden. Bis eine Opensource-Datenbank die Grundlage von Spacewalk bietet wird weiterhin eine Oracle-Lizenz benötigt. Für Testinstallationen sollte aber die Oracle 10g Express Edition für Linux ausreichen.

Links:

Spacewalk

Oracle 10g Express Edition für Linux

 


Login
Suchen
Links
Last update:26.03.2008 13:00